Dr. Gabriele Bernardt

Gartenstraße 6, 01328 Dresden

Tel  +49 351 2640914

Mobil +49 170 2640914

E-Mail gabriele.bernardt@gmail.com

BETREUUNG VON ARCHITEKTURWETTBEWERBEN UND VOF - VERFAHREN

 

Postplatz Dresden

Auslober: Dezernat Stadtentwicklung Dresden gemeinsam mit der Terreno Grundstücksverwaltungs GmbH & Co.

und der Hypobank München

bundesweit offener städtebaulicher Ideenwettbewerb mit Zuladungen

33 Arbeiten (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Hotelneubau Garsebach bei Meißen, OT Semmelsberg

Auftraggeber: Landratsamt Meißen

Erstellung eines städtbaulichen Rahmenkonzeptes und einer Auslobung für ein

beschränktes Gutachter-Verfahren, danach Abbruch der Arbeit wegen mangelnder Beteiligung von Investoren

 

Internationales Investoren-Auswahlverfahren zum Robotrongelände

Auftraggeber: Liegenschaftsgesellschaft der Treuhand mbh Standortentwicklung

Vorprüfung und Erarbeitung der Grundlagen für Investorenauswahl und Beigeordnetenbeschluß der 21 Arbeiten

durch genius loci dresden (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Vorbereitung eines städtebaulichen Ideenwettbewerbs für das Robotrongelände

Auftraggeber: MollConcept Bauträger gemeinsam mit der Stadt Dresden,

Erstellung der Auslobung, Abbruch der Arbeit kurz vor Preisrichtervorbesprechung, da lt.

Stadtverordnetenbeschluß eine Gebietserweiterung erfolgen sollte

(in ARGE mit genius loci hamburg, siehe Östlicher Altstadtring)

 

Prager Straße/ Waisenhausstraße/ Reitbahnstraße

Auslober: Gesellschaft für Bauten, Lachmann & Spanger Dresden/Hamburg und der Karstadt AG Essen,

beschränkter hochbaulicher und baukünstlerischer Ideenwettbewerb, 8 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Prager Straße Nord/ UFA-Palast

Auslober: Investorengemeinschaft Dr. Bruckner/ Dr. Hackel Augsburg + UFA-Theater AG Düsseldorf +

Rudolf Wöhrl GmbH & Co. Nürnberg + Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH Frankfurt/ Main

beschränkter Ideen- und Realisierungwettbewerb

5 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Bebauung der ehem. Grundstücke von Villeroy & Boch, Leipziger Str. 4-6

Auslober: GEB Gesellschaft für Gewerbebauten mbH, Büro Ahrensburg

beschränktes Gutachter- und ArchitektInnen-Auswahlverfahren, 4 Teilnehmer

 

 

Berufsschulzentrum Freital

Auslober: Landkreis Freital, beschränkter Realisierungswettbewerb

9 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

 

Kreuzungsbereich Alaun-Louisenstraße im Sanierungsgebiet Äußere Neustadt

Auslober:Stadtentwicklungs-und sanierungsgesellschaft Dresden mbH  für die

Landeshauptstadt Dresden, regional für Sachsen

offener städtebaulicher  Realisierungswettbewerb, 11 Teilnehmer

 

Zentrum Dresden-Prohlis, Jacob-Winter-Platz

Auslober: Landeshauptstadt Dresden zusammen mit ITG Düsseldorf, Erbengemeinschaft

Kap-herr und SÜDOST-WOBA Dresden, beschränkter städtebaulicher

Realisierungswettbewerb, 7 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Bebauung am Albertplatz (Bebauung des Geländes des ehem. Alberttheaters mit der

 Hauptstelle der Volksbank Dresden AG)

Auslober: Volksbank Dresden AG, beschränkter Realisierungswettbewerb,

5 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Östlicher Altstadtring Dresden I

Auslober: Landeshauptstadt Dresden

bundesweit offener städtebaulicher Ideenwettbewerb,

74 Teilnehmer (in ARGE mit genius loci hamburg)

 

Östlicher Altstadtring II

Abschluss der Überarbeitungsphase der beiden 1. Preisträger

 

Neubauten der Offiziersschule des Heeres Dresden (Vorprüfung)

Auslober: Staatshochbauamt Dresden I (gemeinsam mit Grebner Ingenieure Dresden),

beschränkter Realisierungswettbewerb

9 Teilnehmer

 

EUROPAN 4: Görlitz-Zgorzelec

Auslober: Europan - Deutsche Gesellschaft für Förderung  von Architektur, Wohnungs- und

Städtebau, München,

Europa offener städtebaulicher Ideenwettbewerb mit Realisierungsabsicht,

54 Teilnehmer

 

Dresden - Prohliser Allee

Auslober: Stadt Dresden, Stadterneuerungsamt gemeinsam mit der SÜDOST-WOBA,  b

eschränkter städtbaulicher Ideenwettbewerb mit Realisierungsanteil

für 8 eingeladene Teilnehmer

 

Herrnhut – Zinzendorfplatz

Auslober: Stadt Herrnhut,

beschränkter städtebaulicher Ideenwettbewerb

für 6 eingeladene Teilnehmer

 

 

Berufsschulzentrum Meißen

Auslober: Landratsamt Meißen-Radebeul

beschränkt-offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem EU-offenen

Auswahlverfahren,

200 Bewerbungen/ 22Teilnehmer

 

Altmarkt Dresden - Südwestseite

Auslober: EP EURO Frankfurt/ Heidelberg

beschränkter Realisierungswettbewerb und Gutachterverfahren für drei Teilgebiete,

insgesamt 20 Teilnehmer

 

 

Erweiterung der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz,

Standort Görlitz

Auslober Sächsisches Staatsministerium für Finanzen, vertreten durch Staatshochbauamt

Bautzen

EU-offener zweiphasiger städtebaulicher Ideenwettbewerb mit Realisierungsanteil,

218 Anforderungen von Auslobungen,

127 Teilnehmer Phase 1/ 30 Teilnehmer Phase 2

 

Europaoffener Städtebaulicher Ideenwettbewerb-Hoyerswerda ”

Von der Wohnsiedlung zur Stadt”

Durchführung der Vorprüfung in ARGE mit Stadtplaner Heinz Pütz, Euskirchen

60 Teilnehmer, ausgewählt 42 Teilnehmer

 

Kongresszentrum Dresden - Realisierungswettbewerb

Auslober: HOCHTIEF Projektentwicklung, Büro Dresden, Begrenzt-offener

Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem EU-offenen Bewerbungsverfahren

15 gesetzte Teilnehmer, 35 Teilnehmer gelost

320 Bewerbungen, insgesamt 50 Teilnehmer

 

Städtebaulicher Ideenwettbewerb Terrassenufer  Dresden

Auslober: Stadt Dresden

Begrenzt offener städtebaulicher Ideenwettbewerb mit vorgeschaltetem deutschlandoffenen Bewerbungsverfahren und Auswahl über Auswahlgremium,

170 Bewerbungen, 32 Teilnehmer

 

Wiederaufbau Ostflügel Dresdner Schloss

VOF-Verfahren

Auftraggeber: SIB II Dresden

Auswahlverfahren nach VOF mit zwischengeschalteter Bearbeitung einer Aufgabenstellung 170 Bewerbungen, 10 Teilnehmer

 

Integrierte Leitstelle Feuerwache Dresden II

VOF-Verfahren

Auftraggeber: Stadt Dresden, Brand- und KatastrophenschutzamtAuswahlverfahren nach VOF mit zwischengeschalteter Bearbeitung einer Aufgabenstellung, ca. 200 Bewerbungen, 5 Teilnehmer (verantwortlich nur für Vorprüfung und Auswahlgremium)

 

Albertinum

VOF-Verfahren

Auftraggeber: SIB II Dresden

Auswahlverfahren nach VOF mit zwischengeschalteter Bearbeitung einer Aufgabenstellung, ca. 200 Bewerbungen, 10 Teilnehmer

 

Neumarkt MK VIII

Erarbeitung von Grundlagen für die Vorbereitung

eines Wettbewerbsverfahrens

Auftraggeber: HochTief

 

Altmarkt MK2 (NH-Hotel)

Fassadengestaltung

Auftraggeber: Prays und Drimmer, Berlin                                      Einladungswettbewerb für 12 Teilnehmer